Detektei direktei® - Ermittlungen und Beobachtungen <img src="http://www.direkt-detektei.de/images/direktei.jpg" alt="Detektivbüro direktei® - Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei" title="Detektivbüro direktei® - Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei" width="542" height="175" />

an: Mr. Wong an: Webnews an: Favoriten.de an: Yahoo an: Spurl an: Google
Social Bookmarking

arrow Detektivbüro

Unterhaltszahlungen

  • Gerichtsurteil vom (OLG.-Koblenz, Urteil v. 09.04.202 - 11 WF 70/02)

Gerichtsurteile - Detektivkoten

Das OLG.-Koblenz entschied, daß die Ehefrau ihrem Ex-Ehemann auch die Kosten für die Beauftragung einer Detektei in Höhe von rund 7.000 EUR zu erstatten habe. Nachdem Zeugenvernehmungen kein eindeutiges Ergebnis zu der Frage gebracht hatten, ob die Ex-Ehefrau in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft mit einem Dritten lebt, sei die Beauftragung eines Detektivs geboten gewesen. Dieser habe feststellen können, daß die Ex-Ehefrau und ihr neuer Lebensgefährte zusammen wohnten, was schließlich die Urteilsfindung maßgeblich zu Gunsten des Ex-Ehemannes beinflusst habe. Zusätzlich zu den üblichen Prozesskosten habe die Ex-Ehefrau deshalb auch die Detektivkosten in voller Höhe zu tragen, da es sich insoweit um notwendige Kosten gehandelt habe, die prozessbezogen waren und in ihrer Höhe - im Verhältniss zu den noch über einen längeren Zeitraum zu erwartenden Unterhaltszahlungen - verhältnissmäßig waren.


direktei® HinweisHinweis - das ist keine Rechtsauskunft!


Dieses Urteil dient lediglich der allgemeinen Information!


Für weitere juristische Fragen im Einzelfall, kontaktieren Sie bitte einen zugelassenen Rechtsbeistand (Rechtsanwalt) Ihrer Wahl. Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben wird nicht übernommen!

 
< zurück   weiter >